Portfolio

Unsere Arbeit

Hauptsache, wir haben Platz, und Sie haben einen Ball. Wir können aber auch Skifahren, turnen, rennen, skaten…

https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/01_Projekte_far_burgbad_men_black.jpg
https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/02_Projekte_far_burgbad_men_black.jpg
https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/03_Projekte_far_burgbad_men_black.jpg
https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/04_Projekte_far_burgbad_men_black.jpg
https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/05_Projekte_far_burgbad_men_black.jpg
https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/06_Projekte_far_burgbad_men_black.jpg
https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/07_Projekte_far_burgbad_men_black.jpg

Visuelles Storytelling: Männer-Bad-Geschichten

Title:

Description:

Visuelles Storytelling: Männer-Bad-Geschichten

Foto- und Video-Shooting für burgbad
https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/01_Projekte_far_burgbad_men_black-1080x1080.jpg

PR-Fotoserie Männerbad

https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/02_Projekte_far_burgbad_men_black-1080x1080.jpg

PR-Fotoserie Männerbad

https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/03_Projekte_far_burgbad_men_black-540x540.jpg

PR-Fotoserie Männerbad

https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/04_Projekte_far_burgbad_men_black-540x540.jpg

PR-Fotoserie Männerbad

https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/05_Projekte_far_burgbad_men_black-1080x540.jpg

PR-Fotoserie Männerbad

https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/06_Projekte_far_burgbad_men_black-1080x540.jpg

PR-Fotoserie Männerbad

https://farconsulting.de/wp-content/uploads/2020/08/07_Projekte_far_burgbad_men_black-1080x540.jpg

PR-Fotoserie Männerbad

Story­tel­ling für burg­bad: Es waren ver­schie­de­ne Bot­schaf­ten zu erzäh­len – eine kom­ple­xe Geschich­te muss­te her, und sie muss­te ein­fach erzählt wer­den. Zum einen lag die Far­be Schwarz für die Gestal­tung von Bade­zim­mern als Trend “in der Luft”; außer­dem wer­den Män­ner als Kauf­ent­schei­der für hoch­wer­ti­ge Bad­aus­stat­tung für Sani­tär­her­stel­ler immer wich­ti­ger. Zwei­te inhalt­li­che Ebe­ne war die Pro­mo­ti­on eines neu­en Pro­dukt­fea­tures, die “selbst­hei­len­de” Ober­flä­che von burg­bad-Wasch­ti­schen. Ent­stan­den ist für den Kun­den burg­bad ein auf­wen­di­ges Foto- und Video-Set. Die Fotos wur­den über einen lan­gen Zeit­raum von Redak­tio­nen ein­ge­setzt. Es ent­stand eines der schöns­ten Bade­wan­nen-Fotos, und die Ästhe­tik des Dusch-WC-Fotos ist bis­lang in der Bran­che ein­ma­lig. FAR​.con​sul​ting über­nahm neben der Kon­zep­ti­on auch Art Direc­tion und Rea­li­sa­ti­on. Durch die gleich­zei­ti­ge Erstel­lung von visu­el­lem und text­li­chem Con­tent kann FAR​.con​sul​ting sei­nem Kun­den ein exklu­si­ves Kom­plett­pa­ket anbie­ten.

Schwarz passt gut zu Weiß. Eine ein­fa­che Wahr­heit, die inhalt­lich und for­mal nicht nur aus­ge­zeich­net zu moder­ner Archi­tek­tur und puris­ti­schem Sty­ling passt, son­dern auch zum männ­li­chen Sinn für Ästhe­tik. Damit dürf­te der aktu­el­le Inte­rior-Design-Trend zur Far­be Schwarz, der sich bis in das Bade­zim­mer durch­zieht und sich so gut mit dem ange­sag­ten Beton- und Metall-Look ver­trägt, gera­de Män­nern sehr ent­ge­gen­kom­men. Nicht lan­ge suchen nach der rus­ti­kal bis ele­gant zu inter­pre­tie­ren­den Trend­far­be muss man beim Bad­mö­bel-Spe­zia­lis­ten burg­bad, wo es für fast jede Kol­lek­ti­on ein brei­tes Ange­bot an ent­spre­chen­den Ober­flä­chen von Matt­schwarz über Eiche Schwarz bis hin zu Schwarz Hoch­glanz gibt.

Viri­le Ästhe­tik steht aktu­ell hoch im Kurs, und das nicht nur bei Män­nern. Ob natür­li­ches Bedürf­nis oder erlern­tes Kli­schee: Män­ner haben ihren eige­nen Geschmack, der durch Ecken und Kan­ten, durch Wider­sprü­che und gele­gent­lich auch exzen­tri­sche State­ments ein star­kes Pro­fil erken­nen las­sen soll. Dem­entspre­chend las­sen „ech­te Män­ner“ es auch im Inte­rior Design ger­ne mal drauf ankom­men. Sie pfei­fen auf lang­wei­li­ge Har­mo­nien, spie­len mit der Tech­nik, mögen es auf­ge­räumt und schät­zen Luxus dort, wo sie ihn brau­chen: eine beque­me Wan­ne oder eine groß­zü­gi­ge Dusche; ein gro­ßer Wasch­tisch ohne viel Klim­bim, aber mit einem „ver­nünf­ti­gen“ Spie­gel und per­fek­tem Licht; und einen Schrank, in dem man sei­ne sie­ben Sachen so ver­stau­en kann, dass man sie auch wie­der­fin­det – mehr braucht es nicht. Wenn er dann noch einen Tep­pich unter den Füßen hat, ist der Rest doch eigent­lich egal, oder?

Infos zum Sty­ling: Das von bur­bad gezeig­te Män­ner-Bad stellt ein Wasch­tisch-Modul von rc40 (Design: nexus design) in Schwarz Hoch­glanz mit wei­ßem Kera­mik-Wasch­tisch und selbst­hei­len­der Wasch­tisch­plat­te in den Mit­tel­punkt des Inte­rior Designs. Der mit Spie­gel, Fächern, Fön­hal­ter und Beleuch­tung aus­ge­stat­te­te Cro­no-Kof­fer­tü­ren­schrank in Matt­schwarz (eben­falls burg­bad) bie­tet zusätz­li­chen Stau­raum und bie­tet sich nicht nur zur Auf­be­wah­rung von Bad-Uten­si­li­en an. Wasch­tisch-Arma­tur und boden­ste­hen­des Wan­nen­ther­mo­stat Cit­te­rio E (Design: Anto­nio Cit­te­rio) sind von Axor/​Hansgrohe, das wand­hän­gen­de Dusch-WC Mera (Design: Chris­toph Beh­ling) von Gebe­rit. Die frei­ste­hen­de Mine­ral­guss-Bade­wan­ne Camia von burg­bad kom­plet­tiert die Sani­tär­aus­stat­tung. Ergänzt wird das Bad im Gara­gen-Ambi­en­te durch den hand­ge­knüpf­ten Tep­pich Fer­ra­ra Bor­der Spe­cial von Jan Kath, das Sofa Stee­ve (Design: Jean-Marie Mas­s­aud) von Arper, einen Bei­stell­tisch der Die­sel-Serie von Moro­so und die Steh­leuch­te Oda (Design: Sebas­ti­an Her­kner) von Pul­po.

Themen
Content, PR
Jahr
2016
Projekt
Männerbad
Kunde
burgbad AG
Stylist
Alexander Schneider
Art Direction
Frank A. Reinhardt
Fotograf
Christoph Meinschäfer